Hier geht's zur Startseite des Jour Fix

  J O U R   F I X
Kölner -Kult-Treff

 
 
 

Lindenstraße-Umwelttag in München
am 17.08.2008


 
"Suche Klima, biete Schutz", ist nicht nur der Titel der Lindenstraße-Folge 1185, sondern auch das Motto des Lindenstraße-Umwelttages, der am
17. August 2008 auf dem Münchner Marienplatz stattfand.
 
Zahlreiche Schauspieler der Serie waren von der Rhein- in die Isar-Metropole gereist, um den Besuchern das Thema Umwelt, das bereits seit 23 Jahren immer wieder in der Lindenstraße behandelt wird, näher zu bringen.
 
Ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Informations- und Mitmachständen für Groß und Klein, eine Fahrrad-Sternfahrt mit den Akteuren der Kult-Serie, Talkrunden, Autogrammstunden, Musik-Acts und vieles mehr, lockten an diesem sonnigen Spätsommertag viele Zuschauer und Fans der Lindenstraße ins sommerliche München.

 

... versammeln sich zahlreiche Fans und Zuschauer der Erfolgsserie auf dem Marienplatz.

Voller Vorfreude sehen die Schauspieler aus Deutschlands bekanntester Fernsehstraße...

Auf der Bühne wird das Projekt des Volkes der Asháninka aus dem peruanischen Regenwald vorgestellt, das von der Stadt München unterstützt wird. Der Spendenerlös des heutigen Tages wird diesem Volk zu Gute kommen.

Auch Marie-Luise Marjan...

An den Infowänden kann man unter anderem viel über das aktuelle Thema Feinstaub erfahren.

Gemeinsam mit "Mutter Beimer" macht das Bauen gleich doppelt so viel Spaß.

Um ein Autogramm von ihren Serienlieblingen zu ergattern, nehmen die Fans lange Wartezeiten in Kauf.

... wird von Moritz A. Sachs mit der Kamera festgehalten.

Hermes Hodolides hat die Fahrt bei diesem herrlichen Wetter sehr genossen.

Um ein Fan-T-Shirt signieren zu können, muss auch schon mal der Rücken von Birgitta Weizenegger herhalten.

Nicht nur in der Lindenstraße, sondern auch im wahren Leben zeigen Knut Hinz und Joachim Hermann Luger viel Kondition.

Zwischen den Talkrunden werden dem Publikum auch zahlreiche Musik-Acts geboten.

... und Ludwig Haas, dass die Umwelt auch in den nächsten Jahren Thema in der Lindenstraße sein wird.

André und Markus sind heute ebenfalls nach München gereist, und freuen sich über ein gemeinsames Foto mit Harry Rowohlt.

Auch die Maus ist den ganzen Tag unterwegs und begeistert nicht nur die kleinen Besucher.

... und schreiben sich die Finger "wund".

Heute werden die Fan-T-Shirts mit zahlreichen Unterschriften geschmückt.

Markus stößt mit der Lindenstraß'n Gmoa auf den gelungenen Tag an.

Vielleicht werden dadurch auch die interessierten Zuhörer zum Energiesparen angeregt.

Selbstverständlich darf auch das Autogramm von Harry Rowohlt nicht fehlen.

Mit seinem Solarmobil hat Jo Bolling als Andy Zenker bereits vor 18 Jahren eine interessante Geschichte zum Thema Umwelt in der Lindenstraße gehabt.

Neben Umweltthemen wird auch immer wieder über das aktuelle Seriengeschehen geplaudert.

... und freut sich mit Regisseur Dominikus Probst und den Drehbuchautoren Irene Fischer und Michael Meisheit...

Die Fans genießen es, ...

Trotz einsetzendem Regen während der Folge sind alle bester Laune.

In der letzten Talkrunde stehen Andrea und Rebecca der Moderatorin Katja Wunderlich noch einmal Rede und Antwort.

Bevor sich der Umwelttag gleich dem Ende neigt, besteht jetzt noch einmal die Gelegenheit, sich eines der begehrten Autogramme von Andrea zu sichern.

23 Jahre Lindenstraße und die Geschichten gehen noch lange nicht aus: Irene Fischer und Hans W. Geißendörfer bilden ein starkes Autorenteam.

Zum großen Finale verabschieden sich die Lindensträßler von ihren Fans, und blicken auf einen erfolgreichen und ereignisreichen Tag zurück.

 
Auf Wiedersehen, München!